Leinöltitsche

Zutaten:

Brot (vom Vortag) oder Toastbrot

Leinöl

Quark

Zucker


Zubereitung:

1. Brot vom Vortag oder Toastbrot im Toaster rösten und in mundgerechte Stücke schneiden. 

2. Drei Tellerchen mit Leinöl, Quark und Zucker vorbereiten. 

3. Dann die Brotstücken mit der Gabel zuerst in den Quark, dann in das Leinöl und zum Schluss in den Zucker titschen.


Gurkensalat mit Dill


Zutaten:

2-3 schlanke Gurken 

1 kleine Zwiebel

1-1,5 Becher saure Sahne

Zucker

Salz

Essig

Dill

Leinöl




Zutaten:

1. Gurken schälen und auf der Vierkantreibe grob raspeln, alternativ in Scheiben schneiden.

2. Dann einsalzen und eine halbe Stunde stehen lassen, austretende Flüssigkeit verwerfen.

3. Mit saurer Sahne, fein gewürfelten Zwiebel, Dill und Leinöl vermengen und mit Essig, Zucker und Salz abschmecken.

4. Servieren im tiefen Teller mit mehligen Kartoffeln und Leinöl. Gegessen wird mit dem Löffel.

Passt auch gut begleitend zu Quark mit Pellkartoffeln.